Geldbeutel mit davorliegenden Münzen Hagen´s 134 Mio. € Sparpakete

http://hagen.haspe.eilpe.dahl.mitte.nord.und.hohenlimburg.org/
 
Abstimmung: Wie finden Sie die Sparvorschläge des Mentors?
->sehr gut
->gut
->geht so
->schlecht
->sehr schlecht
 
 
04.09.2010 10:10Uhr Kämmerei: Abbau von Personal
 
Vorschlag: <  /110 >

Sparpaket I - Fachbereich Jugend und Soziales: Absenkung der Kosten für Hilfen zur Pflege, Maßnahme der Konsolidierung

Bewertung:
0/5

Sanierungspotenzial:
6T € Gewinn

Ausgangssituation:
Vor dem Hintergrund der Konsolidierung sind im Bereich der Hilfe zur Pflege außerhalb von Einrichtungen und Hilfe zur Weiterführung des Haushaltes die Kosten zu senken.

Einsparungsvorschlag:
Durch die Konzentration der Aufgaben und Bündelung des Fachwissens ist es möglich, einen Großteil der Einzelfälle auf Notwendigkeit und Angemessenheit des Hilfebedarfs zu überprüfen. Deshalb ist es möglich, das Gesamtausgabevolumen der Hilfen zur Pflege außerhalb von Einrichtungen
und Hilfen zur Weiterführung des Haushaltes zu senken.

Konsequenzen und Auswirkungen:

Einsparung in Jahren:

  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Materiel 6 T € 6 T € 6 T € 6 T € 6 T € 6 T € 6 T €
Personal              

Kommentare/Vorschläge:

keine

Einloggen zum schreiben

Name:
Passwort:
Passwort vergessen?
  oder
Kostenlosen Account erstellen
 
"Hagens Sparpaket als Web 2.0" wird privat betrieben und ist kein Angebot der Stadt Hagen.