Geldbeutel mit davorliegenden Münzen Hagen´s 134 Mio. € Sparpakete

http://hagen.haspe.eilpe.dahl.mitte.nord.und.hohenlimburg.org/
 
Abstimmung: Wie finden Sie die Sparvorschläge des Mentors?
->sehr gut
->gut
->geht so
->schlecht
->sehr schlecht
 
 
04.09.2010 10:10Uhr Kämmerei: Abbau von Personal
 
Vorschlag: <  /110 >

Sparpaket I - Kämmerei: Abbau Zuschuss Toilettenanlagen

Bewertung:
0/5

Sanierungspotenzial:
250T € Gewinn

Ausgangssituation:
Zur Zeit beträgt der jährliche Zuschuss für die öffentlichen Toilettenanlagen rd. 400.000 €.

Einsparungsvorschlag:
Ab 2009 soll der Zuschuss bereits um 150 000 € reduziert werden (siehe Maßnahme 20-M-08). Aufgrund der schwierigen Haushaltssituation soll der Zuschuss nun ganz gestrichen werden. Toilettenanlagen können privat betrieben werden. Bei Veranstaltungen in der Innenstadt soll die Toilettenanlage im Volkspark "veranstaltungsbezogen" durch Private geöffnet werden.

Konsequenzen und Auswirkungen:
Toiletten sind in der Innenstadt und am Hauptbahnhof vorhanden.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Privatisierung der Toilettenanlagen derzeit nicht gesichert ist. Versuche, die Toilettenanlagen an Private gegen Werberechte zu vergeben, waren in der Vergangenheit erfolglos. Sollte die Übertragung an Private nicht gelingen, bedeutet der Be-schluss die Schließung der Anlagen.

Einsparung in Jahren:

  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Materiel   T € 250 T € 250 T € 250 T € 250 T € 250 T € 250 T €
Personal              

Kommentare/Vorschläge:

keine

Einloggen zum schreiben

Name:
Passwort:
Passwort vergessen?
  oder
Kostenlosen Account erstellen
 
"Hagens Sparpaket als Web 2.0" wird privat betrieben und ist kein Angebot der Stadt Hagen.