Geldbeutel mit davorliegenden Münzen Hagen´s 134 Mio. € Sparpakete

http://hagen.haspe.eilpe.dahl.mitte.nord.und.hohenlimburg.org/
 
Abstimmung: Wie finden Sie die Sparvorschläge des Mentors?
->sehr gut
->gut
->geht so
->schlecht
->sehr schlecht
 
 
04.09.2010 10:10Uhr Kämmerei: Abbau von Personal
 
Vorschlag: <  /110 >

Sparpaket I - Ordnungsamt bzw. Standesamt Hohenlimburg: Zusammenlegung Standesamtsbezirke Maßnahme der Konsolidierung

Bewertung:
0/5

Sanierungspotenzial:
22T € Gewinn

Ausgangssituation:
Bereits im Strategiekonzept wurde davon ausgegangen, dass eine Zusammenlegung der Standesamtsbezirke Hagen und Hohenlimburg sinnvoll und erstrebenswert ist. Die Zuständigkeit
für die Neueinteilung der Standesamtsbezirke liegt bei der Bezirksregierung in Arnsberg. Diese hat wiederholt geäußert, dass die Bildung eines einheitlichen Hagener Standesamtsbezirks
anzustreben ist.

Einsparungsvorschlag:
Zusammenlegung Standesamtsbezirke Hagen (Bezirk I) und Hohenlimburg (Bezirk II) in einen gemeinsamen Standesamtsbezirk, gleichzeitig Fortfall einer halben Stelle Standesbeamter.

Konsequenzen und Auswirkungen:
Zukünftig müssen auch die Hohenlimburger Bürgerinnen und Bürgern die Anmeldung der Eheschließungen
und Geburten in Hagen-Mitte anzeigen. Für Letzteres wird z. Zt. eine Online-Lösung für die Krankenhäuser entwickelt.
Die für Eheschließungen in einem anderen Standesamtsbezirk bisher erhobenen Ermächtigungsgebühren
(33 €) entfallen. Hiervon profitieren Bürgerinnen aus dem bisherigen Bezirk I, die im bisherigen Bezirk II heiraten wollen, und umgekehrt.
Das Angebot der Schlosstrauungen kann zukünftig ausgeweitet werden, da durch die bisherige Trennung der Bezirke Standesbeamte bzw. Standesbeamtinnen des alten Bezirkes I (Hagen-Mitte) dort nicht trauen durften.

Einsparung in Jahren:

  2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014
Materiel   T €   T €   T €   T €   T €   T €   T €
Personal   0,5          

Kommentare/Vorschläge:

keine

Einloggen zum schreiben

Name:
Passwort:
Passwort vergessen?
  oder
Kostenlosen Account erstellen
 
"Hagens Sparpaket als Web 2.0" wird privat betrieben und ist kein Angebot der Stadt Hagen.